Herbstzeit im Tierpark

Donnerstag, 20 Oktober 2022. Kategorie: in eigender Sache

Mit Rammstößen gegen den Rivalen - Brunftzeit beim Muffel- und Damwild!

Es ist Herbst geworden und die Sonne schickt ihre Strahlen durch die Bäume und läßt das Laub der Buchen in gelben und orangeroten Farben leuchten.


Im Oktober/November findet die jährliche BRUNFT (Paarungszeit) in den Rudeln des Europäischen Mufflon statt.

Das Europäische Mufflon lebt in kleineren Rudeln und wird von einem älteren Weibchen - Schaf genannt, als Leittier angeführt.

Während der Brunftzeit kämpfen die männlichen Tiere - auch Widder genannt, um den Zugang zu den Schafen. Dabei versuchen sie Konkurrenten mit Ihren eingedrehten Hörnern abzudrängen bzw. wegzustoßen.

Beim Aufeinandertreffen ist ein lautes vernehmbares Krachen zu hören.

Im Kunsterspringer Mufflon-Rudel kämpft Widder SPENCER energisch gegen seine Rivalen und wirbt um die Gunst der Weibchen. Der Erfolgt wird sich im nächsten Frühjahr zeigen.

Aber auch beim Damwild richtet der Platzhirsch seine Aufmerksamkeit auf das weiblichen Kahlwild und versucht es um sich zu scharen. Sein Brunftschrei erinnert an ein tiefes Rülpsen.

Viel Spaß beim Beobachten
wünscht Ihnen
ihr Tierpflegerteam!